Direkt zu den Inhalten springen

Westfälisches Pferdemuseum

Projektbeschreibung

Auf 1.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche widmet sich das Westfälische Pferdemuseum informativ und unterhaltsam der Natur- und Kulturgeschichte des Pferdes in Westfalen. Zahlreiche Mitmach- und Medienstationen und spannende Original-Objekte vermitteln Einblicke in die jahrhundertlange Beziehung zwischen Pferd und Mensch. Die Besucher treffen auf den imposanten „Polydor“, einen der erfolgreichsten Zuchthengste aller Zeiten, erfahren spannende Details aus dem Leben eines Grubenpferdes und erleben die Welt aus der Sicht der edlen Tiere.

In enger Abstimmung wurden mit dem Museum das Kommunikationskonzept und die Visualisierung entwicklet sowie technisch umgesetzt. Unsere agile Herangehensweise hat die Verantwortlichen von Anfang an überzeugt.

Das Ergebnis ist ein Projekt, welches nicht nur uns als Agentur, sondern besonders den Museumsmitarbeitern sehr viel Freude bereitet hat und die nun sehr glücklich mit ihrer neuen Website sind.

Realisieurung:
05/2018

Branche:
Non-Profit
Museum

Unsere Leistungen

  • Kick-off Workshop
  • Agile Projektentwicklung in fünf Iterationen
  • Entwicklung der Visualisierung
  • Technische Umsetzung in TYPO3