Direkt zu den Inhalten springen

Wir durchbrechen Barrieren!

Strichzeichnung einer Glühbirne

Verstehen

Viele alltägliche Tätigkeiten laufen bereits online. Eine barrierefreie Website garantiert den Zugang für möglichst viele Menschen. Um Barrierefreiheit umzusetzen, muss man erst einmal die Barrieren kennen und verstehen, was es bedeutet eingeschränkt zu sein.

Strichzeichnung von drei Zahnrädern

Umsetzen

Es gibt viele Lösungen und Richtlinien, um eine Internetseite zugänglicher zu gestalten. Durch ein gängiges Seitenlayout mit flexiblen Einstellungen und der Möglichkeit der visuellen und auditiven Wahrnehmung, werden Inhalte zugänglicher gemacht.

Strichzeichnung einer Checkliste

Überprüfen

Bereits bei der Konzeption, aber auch bei der Entwicklung sowie beim Abschließen des Projekts soll Barrierefreiheit überprüft werden. Vier Kriterien sind dabei entscheidend: die Webseite soll wahrnehmbar, bedienbar, verständlich und robust sein.

Was bedeutet Barrierefreiheit?

Unter dem Begriff Barrierefreiheit verstehen sich sich sämtliche Maßnahmen, um so viele Menschen wie möglich an den Inhalten einer Website teilhaben zu lassen.

Einige von ihnen haben Einschränkungen in der Wahrnehmung, im Verständnis oder in der Orientierung. Alle möglichen Einschränkungen zu berücksichtigen ist unmöglich. Deshalb ist das Ziel so viele Barrieren wie möglich abzubauen.

Strichzeichnung eines Auges

Starke Kontraste

Die Farbwahl spielt bei der Wahrnehmung einer Internetseite eine sehr wichtige Rolle. Um den Farbkontrast zu überprüfen, findet man kostenlose Tools.

Strichzeichnung von Zeichen einer Auszeichnungssprache

Korrekte Semantik

Durch die Semantik wird sowohl für Suchmaschienen als auch für Nutzer, die z.B. auf ein Screenreader angewiesen sind, der Inhalt nachvollziehbar.

Strichzeichnung eines Labyrinths

Bedienbarkeit

Durch Skalierung und Tastaturbedienung sowie einfache Navigation wird eine gute Orientierung und optimalen Bedienung ermöglicht.

Strichzeichnung eines chinesischen Buchstaben und Fragezeichen

Einfache Sprache

Durch komplex formulierte Texte oder missverständliche Grafiken entstehen Verständnisprobleme. Einfache und präzise Formulierungen sind das A und O.

Barrierefreiheit bringt viele Vorteile mit sich!

Zugängliche Internetseiten schließen keinen Nutzer aus und lassen so viele Menschen wie möglich an ihren Inhalten teilhaben. Ihre Website wird schneller wahrgenommen, da durch klare Strukturen eine bessere Orientierung und ein leichterer Zugang zu den Inhalten der Website ermöglicht wird. Zudem werden durch die erzielte Benutzerzufriedenheit und besseren Performance geringere Abbruchquoten erreicht.

Selbst die Suchroboter der Suchmaschinen können die Seiten besser verstehen und indizieren, was sich positiv auf die Seitenplatzierung auswirkt – Stichwort Suchmaschienenoptimierung. Die Umsetzung von Barrierefreiheit garantiert die Funktionsfähigkeit bei deaktivierten Erweiterungen und auf verschiedenen Browsern. Natürlich muss man den Kosten-Nutzen-Faktor in Betracht ziehen, denn die Umsetzung erfordert einen bestimmten Grad an Aufwand.